Christine Högl

HARFENISTIN

Download-Shop

Die wundervolle Musik von Christine Högl ist endlich online verfügbar. Ihre CDs waren viele Jahre lang vergriffen und ihre Musik damit überhaupt nicht mehr zugänglich. Das erschien mir ein unerträglicher Verlust für diese Welt, und ich konnte Christine zum Glück überzeugen dass sie trotz ihrer totalen Technologie-Ferne doch den Schritt ins Internet-Zeitalter geht.

Nun gibt es also eine Bandcamp-Seite, über die man ihr gesamtes Werk anhören und runterladen kann. Christine ist eine ganz besondere Klangheilerin – sie hat wohl damals in Atlantis schon die Harfe gespielt – und ich bin mir sicher dass ihr das auch so empfinden werdet wenn ihr in ihre magische Musik reinhört. Viel Freude damit!

Tobias Thon

AUDIO DOWNLOADS

DISCOGRAPHIE


MAGIC OF THE
OTHERWORLD

 

Unter dem Titel "Zauber der Anderswelt" entstand im Mediendom Kiel ein einzigartiges Erlebnis von Klang und Bild für modernste digitale Planetarien mit 360° Fulldome Projektion.

weiter ...

 

 


MAGIC OF
IONA

 

Die innige Musik, inspiriert von der schottischen Insel Iona, umweht ein Hauch von ursprünglicher, keltischer Mystik.

weiter ...

 

 

 


WO DAS GLÜCK
WOHNT

 

Nach der Geschichte von Ivan Gantschev komponierte Christine Högl mit viel Spielfreude eine pfiffige Klangreise, in der Musik und Text zu einer Einheit verschmelzen.

weiter ...

 

 

 


AN DER KÜSTE
DER LEGENDEN

 

Die Musik erzählt von der grandiosen Weite des Himmels, von sich aufschwingendem Wind, vom Rauschen der Meeresbrandung und von der Stille eines klaren Sternenhimmels… lyrisch und atmosphärisch.

weiter ...

 

 

 


TRIO MYSTIQUE

 

Einfallsreichtum, intime Klangwelten und musikalische Vielfalt. C. Högl – Keltische Harfe, Helmut C. Kaiser – Perkussion, Heinz Grobmeier – Saxophon

weiter ...

 

 


RAINBOW

 

Farbenfrohe, kraftvolle Hörbilder - arrangiert für Harfe, Perkussion, Gitarre, Bass, Tin Whistle u.a.

weiter ...

 

 

 

 

HARFENSPIEL

 

Christine Högl spielt mit der Keltischen Harfe eigene Kompositionen und Arrangements, in denen sie verschiedene Folktraditionen, Einflüsse aus dem Impressionismus und neue musikalische Stilrichtungen verbindet.

weiter ...